Diese Seite ist umgezogen: Sie finden uns jetzt hier:
https://www.ziele-sicher-erreichen.de

Montag, 27. Mai 2013

Erfolgreich Abnehmen - mit WeightWatchers

Foto: Pixelio.de / Dr. Klaus-Uwe Gerhardt
Eines der meistgenannten Ziele von Ziele-sicher-erreichen-Nutzern heißt: Abnehmen!

Wenn es um´s Abnehmen geht, denken sehr viele Menschen an WeightWatchers.

Wie funktioniert eigentlich Abnehmen mit WeightWatchers?

WeightWatchers ist keine klassische Diät. Vielmehr geht es darum, jedes Lebensmittel zu bewerten und sich bewusster zu ernähren.

Jedes Lebensmittel erhält bei WeightWatchers einen Punktewert.

WeightWatchers-Teilnehmer ermitteln zu Beginn ihrer Teilnahme, wie viele Lebensmittelpunkte sie täglich konsumieren dürfen, um erfolgreich abnehmen zu können und sich letztlich ihrem Zielgewicht zu nähern. Der "erlaubte" Punktewert zum Abnehmen hängt vom Geschlecht, von der Körpergröße, dem Alter und dem aktuellen Körpergewicht ab.

Nachdem der WeightWatchers-Teilnehmer ermittelt hat, welchen Punktewert er zum erfolgreichen Abnehmen täglich konsumieren darf, geht es nun darum, die konsumierten Punkte zu protokollieren. Zum erfolgreichen Abnehmen sollte der Teilnehmer nicht mehr Punkte konsumieren als der Soll-Wert vorgibt.

Durch Sport Abnehmen - und Punkte gewinnen.

Sport hilft beim Abnehmen. Diese Aussage überrascht sicherlich niemanden. Bei WeightWatchers ist der schöne Nebeneffekt, dass sich das Punktekonto durch Sporttreiben füllt. Für jede halbe Stunde Sport erhalten Teilnehmer je nach Intensität der Sportart Punkte gutgeschrieben.

Auf eine Formel gebracht, lässt sich WeightWatchers wie folgt beschreiben:

Abnehmen gelingt dann, wenn man der Körper mehr verbrennt als er konsumiert.

Oder wie es ein Bekannter flapsig ausdrückte: "Weniger rein als raus." bzw. "Was wir nicht verbrauchen, lagern wir ein."

Abnehmen durch Veränderung der Essgewohnheiten

Durch WeightWatchers erhält der Teilnehmer einen transparenten Wert, wie viele Punkte ein Lebensmittel "kostet" und welche vergleichbaren Lebensmittel weniger Punkte verursachen. Der Teilnehmer hat zum erfolgreichen Abnehmen die Möglichkeit, von einem Lebensmittel auf ein anderes Lebensmittel zu wechseln und dadurch Punkte zu sparen oder komplett auf punkteintensive Lebensmittel zu verzichten. WeightWatchers setzt darauf, dass Menschen, die abnehmen wollen, mit ihren Punkten haushalten.

Abnehmen mit System und Betreuung

Teilnehmer von WeightWatchers haben die Wahl, ob sie durch Teilnahme an persönlichen Treffen abnehmen wollen, oder ob sie auf eigene Faust abnehmen wollen, indem sie die App bzw. den Online-Auftritt von WeightWatchers nutzen.

Treffen haben sicherlich den Vorteil, dass es plötzlich Menschen gibt, die mit dem Teilnehmer gemeinsam darauf achten, dass Fortschritte beim Abnehmen erfolgen. Dies entspricht dem Prinzip der Selbstverpflichtung von Dr. Gail Matthews. Dahinter steckt das Motiv, dass sich niemand vor der Gruppe blamieren möchte.

Viele Menschen möchten jedoch nicht vor einer Gruppe über ihre Fortschritte beim Abnehmen berichten. Für diese Gruppe ist der Internetauftritt bzw. die App von WeightWatchers sicherlich ein geeignetes Mittel, auch wenn dieser Weg zum erfolgreichen Abnehmen mehr Disziplin verlangt.

Wenn Sie mit WeightWatchers abnehmen wollen, melden Sie sich bitte hier an und sparen Sie dadurch die Anmeldegebühr von 29,95:

zu WeightWatchers.




[zur Inhaltsübersicht]



Kommentare:

  1. Suche auch schon länger nach einer Nöglichkeit abzunehmen. Vielleicht wäre Weight Watchers ja genau das Richtige für mich.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann auf jeden Fall nur von einer zu schnellen Diät abraten, gerade jetzt im Sommer versuchen das viele, habe dazu einen Artikel gelsesen, hier mal der Link :
    http://zum-artikel.net/982/jo-jo-effekt/

    AntwortenLöschen