Behalten Sie den Überblick. Hier gelangen Sie zur Inhalts-Übersicht.

Freitag, 10. Oktober 2014

Go Fucking Do It - Strafe zahlen, wenn Ziel nicht erreicht wird.

Titelbild von Go Fucking Do It
Seit Kurzem gibt es eine neue Website: Go Fucking Do It.

Du legst fest, welches Ziel Du erreichen möchtest und legst eine Strafe fest, die Du zahlst, wenn Du Dein Ziel nicht erreichst. Mindestens 25 Dollar. Maximal 1.000 Dollar.


Am Ende muss ein Freund, den Du benennst, bestätigen, ob Du Dein Ziel erreicht hast, oder nicht. Hast Du es nicht erreicht, wird die Strafe Deiner Kreditkarte belastet.

Laut Website sind dadurch schon 41.843 Dollar bei Go Fucking Do It eingegangen.

Mehr Infos: https://gofuckingdoit.com/

Was hälst Du von der Idee?

1 Kommentar:

  1. Hallo Marco!
    Ich finde die Idee überragend. Auf meiner Seite www.goalmate.de gibt es das Ganze auf Deutsch und mit ein paar mehr Möglichkeiten, zum Beispiel Hilfe beim Ziele setzen und eine persönliche Motivation.

    Beste Grüße

    Jan

    AntwortenLöschen