Behalten Sie den Überblick. Hier gelangen Sie zur Inhalts-Übersicht.

Dienstag, 6. November 2012

24 Schlüssel, um Ihre Ziele zu finden!

Fotograf: Andreas Preuß
www.pixelio.de

Die zentrale Frage im Leben ist: Was sind meine wahren Ziele? Damit Sie Ihre Ziele entdecken und vervollständigen können, habe ich Ihnen eine Sammlung verschiedener Schlüssel zusammengestellt, die Sie nutzen können, um ihre Ziele zu entdecken.

Schlüssel sind Fragen oder Halbsätze, die Sie möglichst spontan beantworten und vervollständigen.

Sie müssen nicht alle Schlüssel nutzen. Nehmen Sie sich nur die Schlüssel, bei denen Ihnen sofort viele Gedanken durch den Kopf schießen.

Nehmen Sie sich einen Zettel oder Ihr Ziel-Journal und schreiben Sie alles auf, was Ihnen zu den einzelnen Schlüsselfragen einfällt.

24 Schlüssel, um Ihre Ziele zu finden:

  1. Wenn ich alles tun oder sein oder haben könnte, was wäre das?
  2. Was möchte ich mit meinem Leben wirklich anfangen?
  3. Stellen Sie sich vor, es ist Ihr 90. Geburtstag. Sie denken über Ihr Leben nach. Was möchten Sie erlebt haben?
  4. Sie können es kaum glauben, aber eine gute Fee erscheint. Und Sie haben 5 Wünsche frei. Welche sind das?
  5. Was sind im Moment die drei wichtigsten Ziele in meinem Job und für meine Karriere?
  6. Bei welchen Aktivitäten vergesse ich die Zeit?
  7. Wie sieht mein idealer Job aus?
  8. Welches sind meine wichtigsten materiellen Ziele?
  9. Welches sind im Moment meine drei wichtigsten finanziellen Ziele?
  10. Stellen Sie sich vor, Sie hätten 6 Millionen Euro im Lotto gewonnen. Was würden Sie mit dem Geld tun?
  11. Wie viel Geld möchten Sie gerne auf Ihrem Konto haben?
  12. Wie viel möchten Sie monatlich verdienen, damit Sie sorgenfrei leben können?
  13. In welche Länder und an welche Orte möchten Sie einmal reisen?
  14. Welches sind meine wichtigsten immateriellen Ziele?
  15. Welches sind im Moment meine drei wichtigsten familiären oder zwischenmenschlichen Ziele?
  16. Für welche Organisation oder für welchen Menschen möchten Sie gerne einmal ehrenamtlich arbeiten?
  17. Stellen Sie sich vor, Sie könnten für ein Jahr eine andere Person sein. Mit wem würden Sie gerne tauschen? Was würden Sie alles tun?
  18. Welches sind im Moment meine drei wichtigsten Ziele in Bezug auf Gesundheit und Fitness?
  19. Stellen Sie sich vor, Sie sind in fünf Jahren körperlich in Bestform. Wie sehen Sie aus? Wie fühlen Sie sich? Wie wirken Sie?
  20. Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Zauberstab. Und Sie können für jeden der folgenden Lebensbereiche drei Wünsche äußern, die auf jeden Fall in Erfüllung gehen: 3 Wünsche im Bereich Finanzen, 3 Wünsche im Bereich Job&Karriere, 3 Wünsche im Bereich Familie&Freunde, 3 Wünsche im Bereich Gesundheit. Welche Wünsche äußern Sie?
  21. Denken Sie für einen Moment an Ihre eigene Beerdigung. Was sollen die Menschen, die mir besonders wichtig sind, über mich in Erinnerung behalten?
  22. Was möchte ich erreicht haben, wenn ich in den Ruhestand gehe?
  23. Wo möchte ich am Ende des kommenden Jahres stehen?
  24. Wo möchte ich am Ende dieses Tages stehen?

Haben Sie die Übung gemacht? Liegen vor Ihnen nun viele Seiten mit Zielen und Wünschen? Sehr gut! Bewahren Sie die Zettel auf! Sie werden sie noch brauchen!  

Jetzt geht es weiter:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen